Unser Jubiläums-Badfest 2022

Mit Neuem und Bewährtem und vor allem mit der Hilfe vieler fleißiger Hände konnten wir am 23. und 24. Juli 2022 ein spitzenmäßiges Jubiläums-Badfest feiern, das uns viel Freude gemacht hat.

Erstmals haben wir dafür zwei Tage mit Programm gefüllt. Neu war am Samstag-Abend die erste Vereins-Wertung beim Sautrog-Rennen; wieder mit aufgenommen haben wir die früheren beliebten Wettkampf-Disziplinen 50-Meter-Sprint, Streckentauchen und Klimmzüge am 1-Meter-Brett. Der Sonntag startete dann erstmals mit einem Frühschoppen, zu dem wir parallel unsere Spielestationen aufbauten und erste junge und junggebliebene Wasser-Fans damit herausforderten. Über das gesamte Wochenende konnten wir dank der großzügigen Spenden unserer Jubiläums-Sponsoren eine Tombola mit attraktiven Preisen anbieten und das Freibad-Quiz zu Wasser, Wassersport und natürlich unserem Freibad vorstellen, das nun dauerhaft den Zaun rund ums Becken zieren wird. Mit einer Foto-Ausstellung gab es zudem die Möglichkeit, auf Zeitreise zu den Anfängen der Thalmässinger Wasserwacht zu gehen, aber auch die neuesten Aktionen Revue passieren zu lassen.

Besonders gefreut hat uns die große Resonanz der Thalmässinger Vereine, die erstmals zum Vereins-Cup des Sautrog-Rennens eingeladen waren. In Vereins- und Dienstmontur gingen über 20 Teams an den Start, um den 1. Sautrog-Champion zu ermitteln, natürlich unter den kritischen Augen des stellvertretenden Bürgermeisters Michael Kreichauf, der mit großer Freude den gesamten Samstagabend begleitete. Im Finale setzten sich die Volleyballer des TV Thalmässing durch und durften den von Josef Schuster geschreinerten und von ENTE-Products kunstvoll gravierten Mini-Sautrog als Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Insgesamt nahmen knapp 100 Paddler am Sautrog-Rennen im Vereins-Cup und in der offenen Wertung der Marktgemeinde teil, mit 38 Durchgängen waren auch die sportlichen Wettkämpfe am Samstagabend gut besetzt, bevor am Sonntag wieder mit knapp 100 Teilnehmenden die Spiele-Stationen sich großer Resonanz erfreuten. Auch zum abschließenden Wurstdosentauchen standen die ungeduldig Wartenden dicht an dich am Beckenrand.

So durften wir mit vielen Gästen, bei fröhlicher Stimmung und hervorragendem Sommerwetter das Fest zum 11-jährigen Bestehen unserer Ortsgruppe feiern, deren Anfänge eigentlich doch schon etwas weiter zurückliegen, denn aus einer anfangs losen Schwimmgruppe bildete sich zunächst ein Stützpunkt der Wasserwacht Hilpoltstein heraus, aus dem mit einer zunehmend professionell ausgebildeten Gruppe 2011 die eigenständige Ortsgruppe Thalmässing entstand. Seither durften wir beständig wachsen und freuen uns in diesem Jahr über aktuell 17 neue schwimm- und gemeinschaftsbegeisterte Neumitglieder.

Wir sagen VIELEN DANK an Thalmässing Sound und den BlechHaufen für den gemütlichen und gekonnten musikalischen Frühschoppen, die Gemeinde Thalmässing, die diesen, genauso wie das Wurstdosentauchen, die offene Wertung des Sautrog-Rennens und das Nachtschwimmen bei atmosphärischem Licht von Florian Schneider und Musik erst möglich gemacht hat, an Michael Kreichauf für die lobenden Worte und den Moderations- und Schiedsrichtereinsatz, an alle unsere Sponsoren für Tombola und Freibad-Quiz, Michis Badkiosk für die köstlichen Specials und die vielfältige Unterstützung, Josef Schuster und ENTE-Products für den kunstvollen und standesgemäßen Pokal des Vereins-Cups, den Vertretern der Kreiswasserwacht Südfranken, die fröhlich mit uns gefeiert haben, Marco Volland und Julian Karch fürs Festhalten unseres Wochenendes auf zahlreichen Schnappschüssen und natürlich allen unseren internen Helfern, die vor und an unserem Festwochenende unzählige Stunden in unser kleines Jubiläum gesteckt haben.

Ein besonderes Danke möchten wir hier auch allen aussprechen, die uns auf unseren Spendenaufruf im April hin unzählige Spenden haben zukommen lassen. Wir konnten in einer ersten Beschaffung bereits ein Set an Trainings- und Spielematerial anschaffen, das wir in den vergangenen Wochen in Schwimmkurs und Training bereits intensiv genutzt haben. Die Schwimmflöße waren auch zum Nachtschwimmen des Badfests im Einsatz, wo sie von allen Altersgruppen begeistert zum Turnen, Toben, Surfen, Chillen und Planschen genutzt wurden. Die großzügige Unterstützung aus der Bevölkerung, zusammen mit einer Spende über 500 Euro vom Thalmässinger Music Adventure 2020 und einer weiteren Spende über 500 Euro von Bädercoach, erlaubt es uns, diesen vielfältigen und wertvollen Materialfundus zu vervollständigen. Herzlichen Dank!!

DANKE FÜR DIESES TOLLE FEST!

Comments are closed.