Von nassen Füßen & Freude über „Misserfolg“ ;)

Zum dritten Mal fand der Umwelttag in Thalmässing statt – und zum dritten Mal war die Wasserwacht dabei, um Unrat aufzuspüren und zusammenzutragen. Obwohl einige unserer Aktiven für uns zur Fortbildung unterwegs waren oder mit dem Sportverein ein Turnier bestritten, waren wir mit 7 Teilnehmern eine gut besetzte Gruppe. Wie vor zwei Jahren nahmen wir uns die Thalach von der Fußbrücke am Jugendtreff bis zur Eckmannshofener Brücke vor. Ins meist saubere Thalachwasser mussten wir zwar nicht steigen, aber der Tau am noch frischen Morgen reichte aus: Bald waren viele Paar Turnschuhe durchnässt. Aber die Füße liefen wir wieder warm. Auch wenn sich unsere Jugend begeistert auf jedes Stück Müll stürzte: Wir freuten uns über weite Strecken, auf denen wir kein Fitzelchen Plastik oder anderen Abfall finden konnten 🙂 Negativer Hotspot war die Fußbrücke am Bolzplatz: Zahllose Verpackungen, Flaschen und weiteres achtlos „Verlorenes“ mussten wir zwischen den Steinen und Ästen hervorziehen. Und am Ende waren doch vier Müllsäcke gut gefüllt!

Danke an alle, die mitgesammelt haben, an die Organisatoren von Gemeinde und Landratsamt und das Verpflegungsteam vom Jugendtreff! Uns hat das Sammeln wieder Spaß gemacht – und die leckere Brotzeit gemundet 😀

Comments are closed.