Kurs auf Seepferchen und Krauldiplom genommen

fotoseiteschwimmkursbeginn2017Mit den heißesten Tagen des Jahres sind wir am 20.06.2017 in unsere Schwimmkurse gestartet. Mit einem Anfängerkurs für Kinder und einem Technikkurs für Schwimmer genießen wir die warmen Wassertemperaturen, die optimale Bedingungen für die ersten Kursstunden lieferten. Über 4 Wochen treffen wir uns nun 3x pro Woche, um an Wassergefühl, Schwimmtechnik und Effizienz zu arbeiten.

Für die Kinder ging es am ersten Tag Hand in Hand mit Kursleiterin Bettina Kremer und unseren fleißigen Helfern aus der Wasserwacht-Jugend ins Nass. In einem großen Kreis starteten wir mit Kennlernspielen und unseren ersten Übungen. Gemeinsam wurde gespritzt, gestapft, gesprungen, gegenseitig gezogen und viel gelacht. Zum Abschluss des Kurstages durften alle vom Beckenrand springen – immer in die sicheren Arme unserer Trainer. Für manche ging es (trotz quietschorangenem Haifisch-Neoprenanzug) kurz zum Aufwärmen unters warme Handtuch und zu einem kurzen Plausch mit Frau Rubach, die für NORDSEE die Aktion „Schwimmen für alle“ begleitet und uns als Stützpunkt der Aktion zu unserem Kursauftakt besucht hatte. Letztlich wollten aber alle noch einmal ins Wasser springen und so freuen wir uns auf die kommenden Kurstage mit unseren 10 kleinen Wasserratten.

Auch unser Technik- und Kraulkurs profitierte von der sommerlichen Wetterlage. Hier standen zu Beginn grundlegende Übungen zur Schwimmtechnik im Brust- und Kraulschwimmen, zur Wasserlage und der Atemtechnik auf dem Kursplan. Mit Technikdrills, Rhythmustraining und individuellen Übungen machen wir uns auf zu unserem Ziel, ökonomisch Brust zu schwimmen und zu kraulen, kraulen, kraulen … 😀

Comments are closed.