Rettungsschwimmabzeichen für alte und neue Hasen

dscf4434_kompr

Die Absolventen des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens erhielten am vergangenen Sonntag bei einer kleinen Feierstunde ihre Urkunden. Im Rahmen der Vergabe der Sportabzeichen des TV 06 Thalmässing hatten wir wieder die Möglichkeit, unsere Rettungsschwimmer zu vergeben.

Besonders in diesem Jahr war, so Vorsitzende Bettina Kremer, dass es einen kompletten Kurs für externe Bewerber gegeben hatte. „4x Bronze“, heißt hier die Bilanz für die Neulinge im Rettungsschwimmen. Auch kommendes Jahr wird es wieder einen Kurs für Externe geben, z. B. für Lehrkräfte, die den Schein brauchen, um mit ihren Klassen schwimmen gehen zu dürfen.

Einen weiteren Schwerpunkt hob Bettina hervor: „Die Jugend rückt nach“, kommentierte sie die drei Erstvergaben des DRSA Bronze an drei Mitglieder der Ortsgruppen-Jugend, die neben der Urkunde auch stolz ihren Aufnäher entgegen nahmen.

Das DRSA in Silber haben heuer 7 Rettungsschwimmer abgelegt. Darunter waren auch 3 regelmäßige Aufsichten unseres Freibads. 4 DRSA Silber gingen an Mitglieder unserer Ortsgruppe – drei alte Hasen, die ihre Qualifikation regelmäßig auffrischen, und eine Nachwuchskraft aus der Jugendgruppe.

Herzlichen Glückwunsch!

Comments are closed.