Neue Seepferdchen, neue Eisbären, neue Kraulspezialisten

Mit Erfolg sind die diesjährigen Schwimmkurse zu Ende gegangen. Zehn Kinder lernten unter der Anleitung von Bettina Kremer und einigen fleißigen Helfern aus der Wasserwacht-Jugendgruppe, Vertrauen zum Wasser zu finden und erste Schritte zum Schwimmer zu machen. Für sechs kleine Wasserratten schloss der Kurs mit der erfolgreichen Prüfung zum Seepferdchen, dem Frühschwimmerabzeichen, ab. Vier weiteren Kids attestierte unser Ortsgruppen-Maskottchen „Eisbär Paula“ mit einer Urkunde „25 Meter Turboschwimmen“, „Zielspringen“ oder „prima Tauchen nach Ringen“.

Der Kinderschwimmkurs wurde unterstützt von der Aktion „Schwimmen für ALLE“ der Restaurant-Kette Nordsee in Kooperation mit dem Bayerischen Roten Kreuz. Ziel der Fördermaßnahmen ist es, die Zahl der Nichtschwimmer und die Ertrinkungsfälle bei Kindern zu reduzieren. 50 Kinder sterben jährlich durch Ertrinken. Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit!

Erstmals gab es heuer einen Technikkurs für erwachsene Schwimmer. Mit sechs Teilnehmern kristallisierte sich schnell heraus, dass es in zwölf Einheiten vor allem um verbessertes Kraulschwimmen gehen würde. Letztlich erkämpfen sich alle mit viel Disziplin und ebenso viel Gaudi ihr „Krauldiplom“.

BilderseiteSchwimmkurs2016

Comments are closed.