Paddeln, Picknicken & Plantschen

Am Sonntag, dem 14. Juni 2015, waren wir auf eher unbekanntem, aber verwandtem Terrain unterwegs: Unsere Jugend enterte die Kanus auf der Altmühl. Unser Sommerausflug führte uns nach Solnhofen, wo wir in unsere vier modernen Nussschalen stiegen und die Traumstrecke des Altmühltaler Paddelreviers absolvierten. Vorbei an der Felsformation der „12 Apostel“ und Entenfamilien mit süßem Nachwuchs („Oooooh!“) ging es bei gutem Wasserstand bis zur Hammermühle. Trotz einiger Schikanen (Untiefen, anfängliche Unwägbarkeiten der Teamkoordination und übermütige bis unbeherrschte Paddelkameraden 😛 ) lautete unsere überraschende Kenterbilanz tatsächlich „null“ 😉 Am Bootsrastplatz Hammermühle angekommen, wurde in einer Feuerstelle eine Grillschale installiert und im Laufe einer Partie Federball oder Wickingerschach war alles für ein gegrilltes Mittagessen vorbereitet. Würstel, Steak und ein buntes Picknick mündeten dann entweder in ein entspanntes Nickerchen in der Sommersonne oder im kühlen Nass, denn das Wetter war uns gut gesinnt, sodass es einige Kids wieder spontan ins Wasser zog. Dank der Garnitur Wechselkleidung, die für alle Fälle im Bus auf uns gewartet hatte, war auch das Trockenlegen kein Problem. Wenige gemütliche Stunden und eine Runde Eis später machten wir uns auf den Rückweg nach Thalmässing, um in unserem Freibad den Sommerausflug ausklingen zu lassen. Nach dieser Erfahrung wird es wohl auch in einem der nächsten Jahre einmal wieder heißen: Schiff(chen) ahoi!

BilderseiteKanutour2015

Comments are closed.